(X)
 
 
artist
trans alp
Mit seinen Wurzeln in der Musik dunkler Materie, ersten Erfahrungen mit TrackerSoftware in den 90ern und einer neu erwachsenden Leidenschaft für analoge Synthesizer und akusmatische Sounds sowie improvisiertem Liveacting als Sonic Depth Trap findet man bei ihm ein recht vielseitiges Musikprogramm. Seine Veröffentlichungen als Trans Alp sind vor allem durch eine Klarheit im Sound gegeben. Man merkt, dass er auch als Grafiker und Gestalter tätig ist. So ist er in diesem Feld für viele tolle Phonocake-Cover zuständig, hat aber auch das Phonocake-Dia und die Gestaltung des Kassetten-Artworks entwickelt. Für Veranstaltungs-Actions ist er immer zu haben. Zusammen mit Andreas Paul hatte er so einige Auftritte, in denen Sprache und Sound verbunden wurden. Seine bevorzugte Sequenzersoftware ist Energy XT. Seit 2008 gehört er zu den Phonocake-Admins, hört sich also die ganzen neuen Demos mit an. Er selbst kam durch eine Demo-CD in einen unserer Briefkästen zu Phonocake. Und wir waren von Anfang an von seiner Musik fasziniert.

http://transalp.sebastian-drichelt.de
SonicSquirrelSoundcloudDiscogs

Phonocake Releases

Discographie

Silizium (12 inch / orange / 180g)
scrawl (netrelease / elpa)
LIVE@pumplanespecial (free Mp3s @ Pumplane)



Compilation Tracks


%s1 / %s2


download single files : right mouseclick & save as
 
click to heart