LANG: EN
 
 
artist
Winterberg
_Winterberg_, nach einem Ort und sogar einem Berg benannt. Der Eindruck eines Sonnenaufgangs auf selbigem wurde im Lied _Auf der Helle_ verewigt.

_Winterberg_ ist eines des Künstlers Projekte, eines von vielen. Schon sehr lange ist er ein wichtiger Teil der World-Music-Gruppe Sitar Beat. Seine Musik ist des öfteren in Tanz-Theaterstücken und Performances zu hören. Sein neuestes Projekt heißt _Central Boom & Space_, bei dem er mit anderen Solokünstlern zusammenarbeitet. Der Musiker versucht, das Elementarste einer Grundenergie von Projekt zu Projekt mitzunehmen.

_Winterberg_ ist des Artist's Soloprojekt, das vor allem für experimentelle und ruhige Live-Electronik steht. Die Lieder sind zumeist Liveaufnahmen. Seine Vorliebe für analoge Musikgeräte und Liveeinspielung trifft auf indische Skalen, Weltmusik, Ambient, Electronica, Noise und andere Musikeinflüsse. Seine Lieder werden von einer monotonen Ehrlichkeit bestimmt; die Monophonie als Emotionsauslöser ist ein entscheidendes Element. Man wird wenig Effekthascherei in Winterbergs Liedern finden.

Alles begann in einer verlassenen Kirche, einer Ruine, in der er Zugang zu dessen zurückgelassenen Instrumenten hatte. Dort konnte er das erste mal in einem großen Raum komponieren. Entsprechend ist Raummusik und die Wirkung im Raum ein großes Thema.

Lange verbindet ihn eine Freundschaft mit dem Videokünstler Gary Hurst, welcher das Video zu Winterbergs erstem Album hier bei Phonocake gestaltete. Beide waren in einer Veranstaltungsreihe im Kleinen Haus des Schauspielhauses Dresden zu erleben.

http://soundcloud.com/winterberg
Soundcloud

Phonocake Releases

 
click to heart