audioLAB

INFO: audioLAB ist die Idee eines kollaborativen DIY (do it yourself) Raumes im Freistil für elektronische Musiker. Veranstaltet von Phonocake. Derzeit ohne feste Lokation, zwischen verschiedenen Locations in Dresden driftend. Bitte schaut auch in den Phonocake-Kalender für aktuelle Dates oder in die Phonocake-News oder unter banq.de.

ABOUT (in english) : audioLAB is the idea of an collaborative DIY (do it yourself) room and constellations with always changin groups of freestyle improvisational elektronic musicians. During the last time we drift from location to location, fluctuating. Based in Dresden, Germany, organized by the Phonocake netlabel, we do concerts & electronic Jam sessions with instantly formed setups and always different artists setup.

appeareances:

Trans Alp
Aries Fiktion
WBS 70
Peter Venus
parmon
Al Magnifico
Bad Comfort
Grit Ruhland
iUx

und Gäste aus dem Publikum :-)
oder aus dem Ausland,
wie z.B. Leipzig
Schweiz oder Australien
und natürlich uk


Dank und Grüße: : Stadtteilhaus (Raum), especially Ulla, Al for Vermittlung, Kunsthaus Dresden (Tische+PA-Ausborgung), Aries Fiktion (org, driving, schleppping), Bad Comfort (org, Photos), Grit (Logo), parmon (org), Lars for driving, Natalja (artworks & help), Sascha (PA), Thomas D. (NewsLetter-Featuring), Matthias H. (Beratung), Peteris (Beratung, Tech), Ian, Oysta, Marek, Jen, Rob, natürlich Peter, das Schwungrad, Echofreak + SiG-Crew, Video-Makers & Photo-Shooters, Pixelpunk, t.m.a (Photo, Katalog, org), rundkino dresden e.v. Gäste und alle Friends und Freaks, die jetzt erstmal ausversehen vergessen wurden.

Für mehr Info über die Ideen und den Ursprung des audioLAB's, please go back in history : hier.

Links:

P h o n o c a k e

P u m p l a n e

T r a n s A l p

W B S 7 0

pixelfraktalkunst

b a n q . d e

Spass im Gras

R o wo l o. de

K u n s t h a u s Dresden

M i m e n b ü h n e Wechselbad

C y n e t a r t

N o k o p i

rundkino dresden e.v.

audiolab in Graz.

Nach unserm kleinen Ausflug zu Netaudioberlin (Reisebericht im Forum) geht die Reise weiter nach Österreich. Am 21. Oktober sind dank Peter Venus Engagement Trans Alp, Parmon und bad comfort zu Gast in der Postgarage in Graz.

Neben dieser Phonocake Label-Night gibt es am 22. und 24. Oktober noch Audiolab Workshops zu den Themen "Aktuelle Möglichkeiten des Vertriebs eigener Werke und Musik im Netz" und analogen Modular-Synthesizern im Kunstverein "Die ESC", wobei Curetronic Modularsynths zum Musikmachen da sein werden.

Da phonocake nun gerade mal in Österreich ist, gibt es am 23. Oktober außerdem noch ein Konzert im Subterrarium in Wien. Sebastian Drichelt und Konrad Behr präsentieren ihr neues "sounds by accident" Projekt (Arbeitstitel) zusammen mit Graues Neutral aka Peter Venus.

Download: Flyer vorne | Flyer hinten (Info)

audiolab playes with eyecon!

14.7.07 - audioLAB im Siebten Stock - dresden

more pictures

Ab 14 Uhr hieß es wieder einmal experimentieren und kommunizieren. Dazu gab es diesmal die Möglichkeit, speziell mit dem Eyecon-Kamera-System Bewegung im Raum als Schalter für Klang zu nutzen.

Am Abend gab es dann ein Liveset von Markus aka Idhren (digilog.gr)

audioLAB lebt live am rundkino in dresden!

.. so sah es aus am 7. oktober 2006 am rundkino in dresden. mit dabei waren al magnifico, hagbard, trans alp, aries fiktion, parmon, bad comfort & special guest from sweden: Christian. Thank you for playing with us!

dank an den rundkino dresden e.v.


Samstag, 25.2.2006

audioLAB @ 7. Stock

Donnerstag, 24.11. 2005

audioLAB Climax : Cynetart05_fragile



Pics, PresseText & Review
Samstag, 16.11. 2005

audioLAB/Phonocake beim bwp-Geburtstag



Pix & Review
Samstag, 3. September
Alectropolis Special im audioLAB

Ehrlichgesagt... schon wieder verschoben.
Samstag, 27. August

?


Ein Tag im Spät-August

Phonocake / @ Pixelpunk-Expo



Pix & Review
Samstag, 13. August

Phonocake @ Spass im Gras-Festival



Pix & Review
Samstag, 23. Juli

PUMPLANE @ audioLAB SPECIAL

nnote (London, uk) LIVE!
eyeoyster (uk) LIVE!
trans alp (dd) LIVE!



mehr Info.

Location: Stadtteilhaus Dresden Neustadt
Prießnitzstraße 18, 01099 Dresden
(Louisenstraße Ecke Prießnitzstraße)


Donnerstag, 14. Juli

Kunstlicker Tour LIVE

(audioLAB Stadtteilhaus Dresden Neustadt Priessnitzstr. 18 )

audio-visual spaces, Weitsicht, Nahsicht, fields & Ambs

ab 22 Uhr

[sic] (Kanada)
rob curgenven (Australien)
triphaze (Leipzig)


Das Duo triPhaze und [sic] werden in dem Stück 'Debris' den Übergang zwischen Erneuerung und Verfall der menschlichen Körper erforschen.


Plakat als PDF

Zwischen Ambient, fieldrecordings und experimentellem Konzert ist dieser Abend anzutreffen.

"This year the duo triPhaze and [sic] will perform 'Debris,' a piece That explores the body's transitory phase between regeneration and erosion. Our dead cells are swept, vacuumed and washed away disposing of a part of ourselves that will in turn resurface in alternate embodiment to yet again become part of ourselves. Images of hair, skin and nail loss as their communicate this mundane cycle of cell loss.

The duo investigates the concepts of degeneration and beauty by looking behind the scene with their cameras and microphones. The video would be a live mix of their individually produced films. The duo will provide a live soundtrack with the actual sounds of sweeping, shaving, and scratching."

www.squirrelgirl.com Triphaze Rob Curgenven


Samstag, 9. Juli

Phonocake LIVE @ Kunsthaus Dresden, Rähnitzgasse !!!!!

  • 18 Uhr -22 Uhr "electronic improvisations by phonocake" (al magnifico, trans alp, wb_40, bad comfort, Peter Venus, aries fiktion, parmon)
  • 22 - 23.30 Uhr "TEXTxtnd" - Marx electronic music theater
  • ab 23.30 Uhr Feierabend-Party mit Uljana Rogoshina und special guest

Bitte hier klicken, um mehr Bilder zu sehen.



Samstag, 25. Juni

Probieren geht über studieren:

Das Phonocake Quartett (trans alp, aries fiction, parmon, bad comfort) spielt mit sich selbst.

Location: Stadtteilhaus Dresden Neustadt
Prießnitzstraße 18, 01099 Dresden
(Louisenstraße Ecke Prießnitzstraße)


Samstag, 11. Juni:

Phonocake's 2ter Geburtstag - Wir feiern klein und fein.

you are welcome!

  • Releaseparty zu Phokes Neuestem : Nr. 31 : Madstyle's Chillusion ep
  • und Party zu allen 30 anderen Releases
  • freestyle Improvisationen von Phonocake-Musikern & Gästen
  • free gratis limited Phonocake Katalog CD's
  • Lecker selfmade Kuchen, Kaffee, Getränke

17 Uhr bis open end

Location: Stadtteilhaus Dresden Neustadt
Prießnitzstraße 18, 01099 Dresden
(Louisenstraße Ecke Prießnitzstraße)


Sonntag, 22. Mai 2005: 18.30 Uhr

audioLAB @ Photoindex Vernissage

Vernissage : Berit Seidel, Beate Münschke, Karoline Schneider
audioLAB: Aries Fiktion, Trans Alp, parmon + Mimetime Pantomime www.mimenstudio.de

Location: Mimenbühne im Wechselbad.
Maternistraße 17, 01067 Dresden



Pix & Review
Sonntag, 08. Mai 2005:

Erstes Treffen. Ma guckn. Ab 15 Uhr.

Live Improvisations, die Stärke der Elektromusiker: hinsetzen, loslegen, neu zusammenbauen. real live acting. Schräge Töne, Schranzphasen, Ambientfluff. Whatever. Wirken des Raumes, bissel einrichten, quatschen, Musik anhören. Es gibt ja auch schon so einige Ideen für Installationen. Da kann man schon mal drüber sprechen oder besser: einfach machen.

Location: Stadtteilhaus Dresden Neustadt
Prießnitzstraße 18, 01099 Dresden
(Louisenstraße Ecke Prießnitzstraße)