release


Staubkaskade
phoke45 von  Stefan Pautze

Fraktale sind zugegebenermaßen nichts neues mehr, sie geistern seit Jahrzehnten in Form netter bunter Bilder durch die Medien. Doch dahinter steckt mehr. Sie bieten das mathematische Handwerkszeug, komplexe Strukturen zu beschreiben. Das können Küstenlinien, Flußläufe, Wolken, Gebirge, Pflanzen, Gefäßsysteme, Börsenkurse oder sogar die Materieverteilung im Weltall sein. Von da aus ist es nur noch ein kleiner Schritt zu der Vermutung, daß das Prinzip des Fraktals tief in der Architektur der Welt verankert sein muß.
Dieses Prinzip läßt sich am besten erfassen, wenn man damit experimentiert. Dazu wurde die Koch-Kurve etwas verfeinert und in ein Computerprogramm gegossen, ein Werkzeug für die Suche nach der gewachsenen, lebendigen, fremden Form.

Die Staubkaskade ist ein Projekt des Graphikers Stefan Pautze. Hinter dem Namen stehen keine poetischen Konzepte. Staub ist der mathematische Begriff für eine nicht zusammenhängende Punktmenge. Die Kaskade ist ein Synonym für das Prinzip der Rekursion, das dem Programm zu Grunde liegt.

Die Musik zum Film wurde bereits auf Phonocake.org unter dem Namen "Audiospuren der Staubkaskade" veröffentlicht und umfaßt die Originalversion von "Skies Unlimited", zahlreiche Remixe, die von den Freunden des Labels beigesteuert wurden, und ein Intro der Breitbandkatze. Hier gehts zum Release.



▼ info
Stefan Pautze a.k.a. Felidae ............ Visuals, Code; Matthias Kramm a.k.a. Quiss .......... Code Optimisation; Skies Unlimited ................. Soundtrack; PVCF ............................. Mastering ... Hosting Legaltorrents, vimeo
released 20.12.2009

Attribution-Noncommercial-No Derivative Works 3.0

 
» Grüße: .

"1000 Dank für die Geduld! / Thank you for the patience!"



Feedback via Mail oder bei Facebook.
ABSPIELEN
Im eigenen Player: pls | m3u | xspf
▼ NEWSLETTER ▼ Hörempfehlung ▼ Keywords